working on a dream
working on a dream



working on a dream

  Startseite
  Über...
  Archiv



  Freunde
   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    mausfreddy

   
    pally66

   
    lifeminder

   
    mirco-reisen

   
    maccabros

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   12.06.19 15:06
    I blog frequently and I
   12.06.19 18:41
    Thank you for another gr
   13.06.19 13:21
    I visit every day some w
   13.06.19 16:35
    You actually make it see
   14.06.19 10:04
    What's up, all the time
   14.06.19 17:58
    Very good article. I wil



https://myblog.de/merry-n

Gratis bloggen bei
myblog.de





Barong Tanz

In der ersten Hitze des Vormittags schüttelt der Barong verspielt seine weiße Zottelmähne, stampft zierlich mit den Füßen, klappert vor Angst und Aufregung mit seinen hölzern-weißen Zähnen, wippt schlenkernd mit dem Hinterteil und verströmt die friedlich-kuschelige Athmosphäre eines riesigen Teddybären.
Das Böse kann nur Erlösung finden, indem es das Gute tötet oder selbst getötet wird. Der Schmerz findet Erlösung im Glauben daran, dass die Kräfte des Guten stärker sind, als die des Bösen.
Ungerührt gleichmäßig im Hintergrund schwebt die Gamelanmusik wie ein zart gewebter Teppich, dessen Muster nur erahnt werden kann und dessen Harmonie aus der Wiederholung ewig gleicher Motive besteht.
Profanes lebt friedlich neben hoch verfeinertem Kunsthandwerk in einem Land, in dem schon die Kinder lernen, auch in die kleinsten Handgriffe Schönheit zu integrieren, in einem Land, in dem manpower kaum etwas zählt, in einem Land, in dem unendliche Geduld zu einer der Haupttugenden zählt, in einem Land, in dem die Zeit noch unverbraucht im Rinnstein wächst, in einem Land, in dem Harmonie zur Hauptreligion erhoben wurde.


Copyright © merry-n 2018
12.10.18 17:13
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung