working on a dream
working on a dream



working on a dream

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    mausfreddy

   
    pally66

   
    lifeminder

   
    mirco-reisen

   
    padernosder

   
    maccabros

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   14.02.18 22:02
    Hallo! Metamorphose sch
   16.02.18 09:34
    Hallo, Deine Worte ge
   16.02.18 16:31
    Das Empfinden der Natur
   18.02.18 17:29
    merry-n Danke für den T
   20.02.18 15:16
    Hallo, wenn Du mit di
   20.02.18 15:16
    Hallo, wenn Du mit di



http://myblog.de/merry-n

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Alle Texte stammen von mir.

Copyright © merry-n

 

Alter: 64
 



Werbung



Blog

No one, ever

No one, ever
can walk in your shoes.

No one, ever
can breath the same air.

No one, ever
can see the world through your eyes.

No one, ever
can live in your world.


Copyright © merry-n 2018
26.1.18 14:35


A new dawn

A new dawn,
a new beginning,
everything's fresh and new,
hope standing in the first row,
making my heart beat stronger,
my thoughts doing somersaults,
flying skyhigh
with the birds' jubilation.


Copyright © merry-n 2018
23.1.18 10:21


Geteilte Momente

Geteilte Momente -
sie fliegen davon,
wie Vögel auf ihrem Weg in den Süden.
Aber sie kehren immer wieder
zu uns zurück,
in unseren Gedanken,
in unseren Herzen!


Copyright © merry-n
19.1.18 09:46


Friedvolle Tiefe

Der See trägt sein blasses Gesicht
unter tiefgraue Wolken geduckt,
von eisigen Winden gepeitscht.

Wohlige Stille am Grund.


Copyright © merry-n 2018
16.1.18 09:45


Lyrische Samen

Nur Schemen
wo einmal Farbe war.
Scherenschnittsilhouetten
auf einsamer Flur.
Verstreute Gedanken
pflügen das leere Feld -
Samen für das nächste Jahr.


Copyright © merry-n 2018
12.1.18 10:58


Ins falsche Leben geboren

Wenn du auf der falschen Seite
des Lebens geboren bist,
dann ist dein Glas halb leer,
schon ehe du getrunken hast.
Deine Worte werden sich gegen dich verschwören
und Hoffnungslosigkeit wird dich begleiten.

Aber wenn die Götter dich lieben,
dann gibt es eine Chance für dich.
Oder?...


Copyright © merry-n 2018
9.1.18 09:26


Geburt eines Gedichtes

Es gibt so viele Gedichte,
wie es Gedanken gibt.
Man muss die Augen nur
auf Unendlichkeit stellen
und mit seinen Ohren
ins tiefste Innere horchen,
dann transformieren sie sich
wie von selbst.


Copyright © merry-n 2018
5.1.18 10:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung