working on a dream
working on a dream



working on a dream

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    mausfreddy

   
    pally66

   
    lifeminder

   
    mirco-reisen

   
    padernosder

   
    maccabros

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   14.02.18 22:02
    Hallo! Metamorphose sch
   16.02.18 09:34
    Hallo, Deine Worte ge
   16.02.18 16:31
    Das Empfinden der Natur
   18.02.18 17:29
    merry-n Danke für den T
   20.02.18 15:16
    Hallo, wenn Du mit di
   20.02.18 15:16
    Hallo, wenn Du mit di



http://myblog.de/merry-n

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Alle Texte stammen von mir.

Copyright © merry-n

 

Alter: 64
 



Werbung



Blog

Mein Leben

Nachtschattenträume
am Wege gewebt,
im dunklen Nachtdunst
Samen gesät,
im frühen Licht
emporgestiegen,
entfesselt
und frei!


Copyright © merry-n 2018
20.2.18 13:42


Metamorphose

Die weißen Felder beruhigen die Sinne,
aber das wiedererwachte Grün
lässt uns vor Energie vibrieren,
die Kälte legt sich wie ein schützender Mantel um uns,
aber die Sonne lässt uns vor Lebendigkeit tanzen,
nimmt uns die Substanz,
bis wir durchlässig werden
und alle Sinne im höchsten Maße empfänglich werden
für die tiefsten Freuden
und den schmerzlichsten Schmerz.


Copyright © merry-n 2018

Der nächste Blogeintrag erscheint am 20. Februar. Bis dahin wünsche ich euch eine sonnig schöne Zeit!
13.2.18 09:17


Elegie in Weiß

Scherenschnittlandschaft -
weiß gefurchte Eindimensionalität,
in der Weite des Horizonts
zaghaftes Perlmuttlicht.
Der Himmel trägt grau.
Ein mattrosa Band
hellt den Wolkenrand.


Copyright © merry-n 2018
9.2.18 09:28


Mondsichel

Die Reste des Tages
beleuchten den Horizont,
während der Lärm
sich in Dunkelheit verliert.

Die Sichel verweilt
im dämmernden Blau,
ahmend die Helligkeit des Tages.


Copyright © merry-n 2018
6.2.18 11:31


Mondsichel

Die Reste des Tages
beleuchten den Horizont,
während der Lärm
sich in Dunkelheit verliert.

Die Sichel verweilt
im dämmernden Blau,
ahmend die Helligkeit des Tages.


Copyright © merry-n 2018
6.2.18 11:29


Tage der Leere

Zeit dehnt sich
in ruhigen Bahnen,
endloser Atem
driftet ins Unendliche,
schwarz-weiße Ackerfurchen
treffen sich am Horizont -

die Sonne wartet
auf der anderen Seite der Erde.


Copyright © merry- n 2018
2.2.18 09:26


Der Traum - ein Leben

Wir springen atemlos von Minute zu Minute
und lassen die Tage ins Leere fallen,
wo sie kopfüber kreiselnd ins Vergessen sinken.
Darüber wölbt sich ein grellbuntes Treiben,
schillernd den Blick in die Tiefe verbergend
und kurzlebig wie platzende Seifenblasen.


Copyright © merry-n 2018
30.1.18 13:30


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung